Checkliste

für den Küchenkauf

Bevor man den Küchenspezialisten im Möbelhandel zu einer ausführlichen Beratung aufsucht, sollten die wichtigsten Punkte, am Besten anhand der folgenden Checkliste, schon im Kreise der Familie diskutiert und vorentschieden sein.

 

Sie können die Checkliste an dieser Stelle ausfüllen und sich als Gesprächsgrundlage für den Küchenspezialisten ausdrucken.

 

 

Ihr Haushalt

Wieviel Personen leben im Haushalt?  
Wieviel davon sind Kinder?  
Wieviel Personen arbeiten hauptsächlich in der Küche?  

 

Finanzielles

Wie hoch ist Ihr Budget für Ihre Küche?   Sollen vorhandene Geräte übernommen werden?
 bis 2500 €    ja
 bis 5000 €    nein
 nicht festgelegt    
    Wenn ja, welche?
     Kühlschrank
     Gefrierschrank
     Kühl- Gefrierkombination
     Einbauherd
     Einbaubackofen
     Kochmulde
     Dunstabzugshaube
     Mikrowelle
     Geschirrspülmaschine
     Waschmaschine

 

 

Das Umfeld der Küche

Gibt es Lagerräume außerhalb der Küche   Werden in der Küche auch andere Arbeiten verrichtet?
 ja    nein
 
 ja    nein
     
    Wenn ja, welche?
   
 

 

 

Die Art der Küche

Welche Küchenart bevorzugen Sie?   Soll die Küche zum Wohnraum ...
 modulartig
 kompakt
 großzügig
 
 offen sein
 geschlossen sein
 
Sollen hohe Wandschränke eingeplant werden?
 ja
 nein
 
Werden viele Glasschränke gewünscht?
 ja
 nein

 

 

Vorarbeiten und Anschlüsse

Welche Vorarbeiten sind geplant?   Welche Energiearten stehen zur Verfügung?
 neuer Fußboden
 neue Installationen
 neue Wandfliesen
 bauliche Veränderungen
 
 Strom    Gas

 

 

Unterbringung der Kühlgeräte

Der Kühlschrank soll geplant werden im:   Das Gefrierfach soll geplant werden im:   Die Kühl-Gefrierkombination soll geplant werden im:
 Hochschrank
 Highboard
 Unter der Arbeitsplatte
 
 Hochschrank
 Highboard
 Unter der Arbeitsplatte
 
 Hochschrank
 Highboard
 Standgerät

 

 

Spezialschränke

Folgende Spezialschränke soll meine Küche enthalten:
 Karusellunterschränke in der Ecke    Handtuchtrocknerschrank
 Vorrats-Hochschränke    Schubladenschrank
 Apotheker-Hochschränke    Unterschrank mit Mülltrennung
 Auszugsschränke    Gewürzschrank
 Frontauszug    ausziehbarer Arbeitstisch
 Innenauszug    Brotschrank / Besteckschubladen
 Topfschrank mit Auszügen    Besteckschubladen
 Auszugschrank mit Flaschenkorb    Hochschrank für z.B. Besen
 Allesschneider im Unterschrank    Regale
 Allesschneider in der Schublade    Highboard mit Auszügen

 

 

Vorbereitung

Zur Vorbereitung wird benötigt:
 Sitzarbeitsplatz
 Messerhalter
 Hackholz - Schneidbrett freistehend
 Schneidbrett auf der Arbeitsplatte

 

 

Kleingeräte

Welche Kleingeräte sollen untergebracht werden?
 Kaffeemaschine    Toaster    Radio
 Wasserkocher    Eierkocher    Küchenuhr
 Rührgerät    Zitruspresse    Getreidemühle
 Küchenmaschine    Dosenöffner    Entsafter

 

 

Kochen und Backen

Der Einbauherd   Der Dunstabzug
 und Kochmulde übereinander    dekorativ (z.B. Turmhaube)
 und Kochmulde getrennt    versteckt (z.B. Flachschirmhaube)
 hoch eingebaut    Abluft
     Umluft
     
Die Kochstelle   Die Kochmulde
 ist tiefgelegt    aus Edelstahl
 ist vorgezogen    aus Glaskeramik
 ist in der Ecke    aus Emailie
 als Insellösung    als Einzelkochelement

 

 

Spülen I

Die Spüle   Die Armatur
 Zwei Becken mit Abtropffläche    Eingriffarmatur
 Ein Becken mit Restbecken u. Abtropffläche    Zweigriffarmatur
 mit Abfalldurchwurf    mit herausziehbarem Brauseschlauch
 Zubehör mit Schneidbrett, Sieb, etc.    

 

 

Spülen II

Wünschen Sie eine Geschirrspülmaschine?   Wünschen Sie Abfalltrennung?
 ja  nein
 
 ja  nein
     
Wenn ja, in welcher Breite?   Was soll im Spülunterschrank sein?
 45 cm  60 cm
 
 Abfalleimer  Putzmittelauszug
     
     
Wie wird das Heißwasser aufbereitet?    
 Speichergerät  Durchlauferhitzer
 

 

 

Der Essplatz

Der Essplatz sollte sein:    
     
 für den schnellen Imbiß zwischendurch    
 für alle Mahlzeiten, mit Besuch    
     
 Eßtisch    
 Eßtheke, -bar    
 Ansatztisch    
 Ausziehtisch    
 für normale Stuhlhöhe    
 für Barhocker    
 auf einem Podest    
 mit Eckbank    
     
Zahl der Personen am Eßplatz:     

 

 

Beleuchtung und Sonstiges

Die Beleuchtung sollte bestehen aus:   Sonstiges
 Vitrineninnenbeleuchtung    Sideboards
 Oberboden-Spotlicht    Vitrinenkombinationen
 Nischen-Spotlicht    Wandborde
 Arbeitsleuchten    Nischenverkleidung
     Relingsysteme